logo
logo

Katastrophen

Das Studium hast du versaut,
die Zukunft damit wohl verbaut,
die Traumfrau fehlt dir auch schon lang,
sie betet einen anderen an.
Das Leben einem Haufen gleich,
aus Trümmern durch Tränen aufgeweicht.
Alle Hoffnung scheint nun zu verblassen,
alles Glück einen zu verlassen.
Was kann aus diesem Leben noch werden,
ich wills nicht beenden!
Ich will noch nicht sterben!

Schreibe einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Ihre Kommentareingaben und Ihre IP-Adresse werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Bitte lesen Sie für Informationen zu Akismet die Datenschutzbestimmungen für Akismet im Original. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion stimmen Sie möglichen Abonnements Ihres Kommentares durch andere Nutzer zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen